Die Fans von Werder Bremen dürfen weiter auf einen Verbleib des Topstürmers Claudio Pizarro hoffen.

"Mein Gefühl sagt: Er bleibt", sagte Trainer Thomas Schaaf am Mittwoch dem "Weser-Kurier". Er rechne mit einer baldigen Entscheidung seines mit 18 Saisontoren erfolgreichsten Angreifers.

Pizarro kann die Bremer im Sommer ablösefrei verlassen, da er laut Medienberichten im März fristgerecht von seinem vertraglich festgelegten Kündigungsrecht Gebrauch gemacht hatte.

Andernfalls hätte sich sein Vertrag bei den Werderanern automatisch um ein weiteres Jahr verlängert.

In den vergangenen Wochen war der peruanische Nationalspieler auch mit Bayern München in Verbindung gebracht worden. Pizarro selbst soll ein unterschriftsreifes Vertragsangebot der Bremer vorliegen haben, ließ seine sportliche Zukunft zuletzt aber offen.

Weiterlesen