Der Deutsche Meister Borussia Dortmund hat seine Fans aufgerufen, trotz der Meisterfeier am 13. Mai zunächst an der NRW-Landtagswahl teilzunehmen.

"Am 13. Mai wird es schon vor Beginn unseres Zuges durch die Stadt so richtig wichtig - bei den Landtagswahlen", sagte Nationalspieler Marcel Schmelzer.

"Wählen zu gehen ist keine lästige Pflicht. Wer nicht wählt, überlässt anderen Menschen wichtige Entscheidungen über sein Leben", ergänzte Kapitän Sebastian Kehl. Der gemeinsame Appell lautet: "Geht erst wählen, dann feiern!"

Damit alle BVB-Fans ihre Stimme abgeben können, beginnt die Meisterfeier um 18.09 Uhr - neun Minuten nach Schließung der Wahllokale.

Weiterlesen