Werder Bremen drängt seinen wechselwilligen Stürmer Claudio Pizarro zu einer Entscheidung und hat dem Peruaner ein Ultimatum gestellt.

"Er muss sich jetzt entscheiden. Das soll keine drei bis vier Wochen mehr dauern", stellt Manager Klaus Allofs klar.

Pizarro hat eine Option seines Vertrages gezogen und kann Bremen am Saisonende ablösefrei verlassen. Von Werder liegt ihm ein Angebot über zwei Jahre vor.

Allerdings war zuletzt immer wieder über eine mögliche Rückkehr des Ex-Münchners zu Rekordmeister Bayern spekuliert worden.

Weiterlesen