Das Fehlverhalten der Zuschauer bei der Niederlage gegen Bayern München am letzten Spieltag könnte für den 1. FC Köln ein Nachspiel haben. Wie der "Express" berichtet, droht den "Geißböcken" möglicherweise ein Geisterspiel.

"Ich weiß bislang nur, was im TV zu sehen war, ich werde jetzt den Bericht des Schiedsrichters abwarten. Dann entscheiden wir, ob wir ein Verfahren einleiten", zitiert das Blatt Anton Nachreiner, den Vorsitzender des DFB Kontrollausschusses.

Da Anhänger des der Kölner zum wiederholten Male auffällig wurden, könnten nun ernste Konsequenzen folgen.

Weiterlesen