Nach dem letzten Bundesliga-Spiel am Samstag, dem 4:1-Sieg des FC Bayern München beim 1. FC Köln äußerte sich Arjen Robben zu seinem bis 2015 verlängerten Vertrag.

"Zuvor war einiges vorgefallen, aber wenn die Ruhe zurück ist, sagt man: Gut, jetzt können wir verlängern. Ich habe immer gesagt, ich will mich auf die Spiele konzentrieren und auch, dass ich mich sehr wohlfühle in München. Ich wollte immer verlängern", erklärte der Niederländer.

Die Entscheidung sei keine spontane gewesen, so Robben, nach einer Medienrunde sei er "oben im Büro gewesen": "Wir haben die letzten Details besprochen und unterschrieben."

Weiterlesen