Mit einem Doppelpack gegen Werder Bremen holt sich Schalke-Stürmer Klaas-Jan Huntelaar die Torjäger-Krone der Bundesliga.

Der niederländische Nationalspieler erzielte in dieser Saison 29 Tore und traf damit drei Mal häufiger als Bayerns Stürmer Mario Gomez, der gegen den 1. FC Köln ohne Tor blieb.

Huntelaar ist damit zusammen mit Schalke-Legende Klaus Fischer der erfolgreichste königsblaue Torschütze in einer Bundesliga-Saison und gleichzeitig der treffsicherste Ausländer in einer Spielzeit.

Er übertraf die Bestmarke der beiden Brasilianer Ailton (2003/04) und Grafite (2008/09), die jeweils 28 Tore erzielten.

Fischer gratulierte umgehend via "Sport Bild online". "Er ist ein herausragender Stürmer, den ich sehr mag. Mir war immer klar, dass mein Rekord nicht für die Ewigkeit ist - ich gönne Klaas-Jan den Erfolg. Schalke hat mit ihm einen Erfolgsgaranten. Er hat nicht nur den Rekord, sondern auch die Torjägerkrone verdient", sagte der frühere Nationalspieler.

Weiterlesen