Angreifer Chinedu Obasi von Schalke 04 wird sich nach dem Saisonfinale bei Werder Bremen am Samstag (15.30 Uhr/LIGA total!) einer Operation unterziehen.

Dem Nigerianer wird eine Metallplatte aus dem Schienbein entfernt, die ihm im November 2010 nach einer Stressfraktur eingesetzt worden war.

Obasi wird voraussichtlich auf die Abschlussfahrt der Schalker Mannschaft nach New York (8. bis 14. Mai) und das Spiel gegen Philadelphia Union aus der Major League Soccer (MLS) verzichten müssen.

Weiterlesen