Der Deutsche Meister Borussia Dortmund hat den Vertrag mit dem langzeitverletzten Außenverteidiger Julian Koch um zwei Jahre verlängert.

"Wir haben großes Vertrauen in Julians Fähigkeiten und glauben, dass er nach seiner langen Verletzungspause eine erfolgreiche sportliche Zukunft haben wird", sagte Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc.

Der 21-Jährige hatte sich im Frühjahr 2011 während seiner Zeit beim Zweitligisten MSV Duisburg einen Außenbandriss sowie einen Anriss des vorderen Kreuzbandes zugezogen und seitdem weder für den MSV noch für den BVB spielen können.

Weiterlesen