Bundesligist Hertha BSC beklagt vor dem Auswärtsspiel am Samstag bei Borussia Mönchengladbach (18. 30 Uhr/Liga total!) große Verletzungssorgen.

Den abstiegsbedrohten Berlinern droht vor allem in der Abwehr ein personeller Engpass. Die Stammkräfte Christian Lell (Überdehnung im Sprunggelenk), Roman Hubnik (Distorsion im Knöchel) und Christoph Janker (muskuläre Probleme) sind angeschlagen.

Doch damit nicht genug. Neben den Langzeitverletzen Maik Franz (Rehabilitation nach Kreuzbandriss) und Fabian Lustenberger (Fußprellung) konnten auch Andre Mijatovic (Achillessehnenreizung), Änis Ben-Hatira (Beckenprellung), Ronny (Aufbautraining) und Nikita Rukavytsya (muskuläre Probleme) nicht in vollem Umfang trainieren.

Weiterlesen