Stürmer Mario Gomez vom Rekordmeister Bayern München hat sich auf ungewöhnliche Art bei Christian Gentner für dessen Last-Minute-Tor beim 4:4 des VfB Stuttgart bei Borussia Dortmund bedankt.

"Direkt nach dem Spiel hat mir Mario gratuliert. Aber nicht einfach per SMS. Mit ein paar anderen Bayern-Spielern hat er eine Videobotschaft gedreht", verriet Gomez-Kumpel Gentner der "Bild".

Was genau auf dem Filmchen zu sehen ist, wollte Gentner nicht verraten. "Aber es hat mir sehr gefallen", sagte er der "Stuttgarter Zeitung".

Gomez hatte das verrückte Duell zwischen Tabellenführer und Bayern-Konkurrent Dortmund und dem VfB am vergangenen Freitagabend mit seinen Teamkollegen im Mannschaftshotel im Fernsehen verfolgt und anschließend das Video aufgenommen, um sich für die Schützenhilfe Gentners zu bedanken.

Gentner und Gomez haben einst gemeinsam in der Jugend und bei den Profis des VfB zusammengespielt.

Weiterlesen