Torjäger Klaas-Jan Huntelaar hat Schalke 04 nach der bitteren Pleite in der Europa Leauge gegen Athletic Bilbao vor einem Rückschlag in der Bundesliga bewahrt.

Mit seinem 23. Saisontor sicherte der Niederländer den Königsblauen drei Tage nach dem 2:4 im Viertelfinal-Hinspiel gegen die Spanier ein verdientes 1:1 (0:1) bei 1899 Hoffenheim.

Der DFB-Pokalsieger behauptete damit Platz drei, der am Ende direkt in die Champions League führt. Der Vorsprung vor dem Vierten Borussia Mönchengladbach wuchs auf drei Punkte an.

Weiterlesen