Mit einer Gesichtsverletzung hat Sofian Chahed von Hannover 96 seinen Länderspieleinsatz für Tunesien bezahlt.

Beim 1:1 der Nordafrikaner in einer Testbegegnung gegen Peru wurde der Außenverteidiger der Niedersachsen vom einem Gegenspieler unglücklich am Kopf getroffen.

Beim Heimspiel am Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Augsburg wird der 28-Jährige nicht in der Startformation stehen.

Weiterlesen