SPORT1-Experte Thomas Strunz ist Teil der Prominenten-Liga und analysiert die aktuelle Lage beim SPORT1 - Bundesliga Manager.

Hallo Freunde des SPORT1 - Bundesliga Managers,

der 33. Spieltag hat für keine Entscheidung im SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) gesorgt. Mit 80 Punkten bin ich mit meinem Team aber sehr zufrieden

Marko Rehmer und George Danzer schnitten allerdings ähnlich gut ab und wehrten damit meinen Angriff auf die Spitze einmal mehr erfolgreich ab.

Zehn Punkte fehlen mir vor dem letzten Spieltag auf den neuen Spitzenreiter Marco Rehmer. Nur ein Punkt dahinter lautert Georg Danzer. Der auf Platz eins liegende Gastspieler "BeXtreme" läuft außer Konkurrenz (GESAMTWERTUNG: Prominenten-Liga).

Die Entscheidung über den Sieger wird also erst am letzten Spieltag fallen.

[image id="569fba46-63af-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Der Podestplatz in der Prominentenliga ist mir zumindest sicher, denn 107 Punkte wird die Viertplatzierte Katja Wölffing auf mich nicht mehr aufholen können.

In meinem Team ragten am 33. Spieltag dieses Mal gleich zwei Gladbacher heraus.

Max Kruse und Marc-Andre ter Stegen verdienten sich mit einer starken Leistung gegen Mainz 05 beide die Note 1 - leider auf Kosten meiner beiden Mainzer Spieler Stefan Bell und Johannes Geis.

Neben meinem Kapitän ter Stegen ist Marco Reus der zweite zuverlässige Punktelieferant in meinem Team, dem ich meine Siegchance vor dem 34. Spieltag zu verdanken habe.

Euch wünsche ich weiterhin viel Erfolg beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen).

Euer Thomas Strunz

In der SPORT1-Bundesliga-Manager-Kolumne beleuchtet SPORT1-Experte Thomas Strunz die neuesten Entwicklungen der Bundesliga hinsichtlich des SPORT1 - Bundesliga Managers.

Weiterlesen