SPORT1-Experte Thomas Strunz ist Teil der Prominenten-Liga und analysiert die aktuelle Lage beim SPORT1 - Bundesliga Manager.

Hallo Freunde des SPORT1 - Bundesliga Managers,

langsam pirsche ich mich an die Top-Drei heran!

Mit meinen 72 Punkten, die in der Spieltagswertung Platz drei bedeuten, habe ich beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) Boden auf Marko Rehmer, George Danzer und Uwe Morawe gutgemacht.

[image id="a35a5b82-63c6-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Besonders Marco Reus und Sidney Sam habe ich diesen Erfolg zu verdanken. Beide erhielten die SPORT1-Note 2. Da ich Reus als Kapitan bestimmt hätte, brachte er mir sogar die doppelte Punktzahl und damit 16 Zähler ein.

Das zeigt erneut, wie wichtig es ist, sich beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) Gedanken um den Spielführer zu machen.

Mit meiner Augsburg-Connection hatte hatte ich beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) am 9. Spieltag hingegen weniger Glück.

Matthias Ostrzolek, Jan-Ingwer Callsen-Bracker und Sascha Mölders brachten mir insgesamt nur 13 Punkte ein.

Auch, dass Gonzalo Castro nach seiner ausgestandenen Verletzung auf Anhieb eine gute Partie lieferte, ist ärgerlich, da ich ihn nicht aufgestellt hatte.

Mit ihm wäre der Abstand auf die Top-Drei wohl noch weiter angeschmolzen. So aber weise ich in der Tabelle (GESAMTWERTUNG: Prominenten-Liga) neun Punkte auf den drittplatzierten Morawe und 20 Punkte auf den Spitzenreiter Rehmer auf.

Da ist noch alles offen.

Euer Thomas Strunz

In der SPORT1-Bundesliga-Manager-Kolumne beleuchtet SPORT1-Experte Thomas Strunz die neuesten Entwicklungen der Bundesliga hinsichtlich des SPORT1 - Bundesliga Managers.

Weiterlesen