Strunz wurde 1996 in England mit dem DFB-Team Europameister © getty

Der frühere Nationalspieler gewinnt beim SPORT1 - Bundesliga Manager den 3. Spieltag in der Promi-Liga. Knapp dahinter liegt Uwe Morawe.

München - Nach seinem mäßigen Start in die Saison hat Thomas Strunz am dritten Spieltag des SPORT1 - Bundesliga Managers (Jetzt mitspielen) wichtige Punkte gutgemacht.

Der Ex-Bayern-Profi setzte sich mit 84 Punkten denkbar knapp gegen Uwe Morawe durch, der mit nur einem Zähler weniger auf dem zweiten Platz rangiert. Morawe wird's verschmerzen können: In der Gesamtwertung liegt er nun in Führung. Auf dem dritten Platz landete Daniela Fuß mit starken 79 Punkten (Zur Promi-Liga).

Tagessieg für "AndyT"

Beim Premium Manager siegte am dritten Spieltag "AndyT". 93 Punkte katapultierten ihn auf Platz eins. Den zweiten Platz teilten sich gleich drei Spieler: "pro11", "Puwelo" und "an expert" erzielten jeweils 92 Zähler (RANKING: Zur Spieltagsrangliste Premium ).

Die Gesamtwertung führt nun "Wolverine" mit 272 Punkten an. Letzte Woche noch auf Platz fünf abgerutscht, kletterte "BeExtreme" mit einer starken Performance wieder hoch auf Rang zwei.

"FCB vs. BVB" die stärkste Liga

Bei den Basis Managern gab es am zweiten Spieltag des SPORT1 - Bundesliga Managers gleich drei Sieger. "Patigoal", "Alimann" und "MELTOB" holten alle jeweils 94 Punkte. (MOBIL: Die SPORT1 - Bundesliga Manager App für das Iphone).

Bei den Ligen belegt "FCB vs. BVB" mit einem Mittelwert von 85 Punkten den Platz ganz vorne. (RANKING: Zur Gesamtrangliste der Ligen)

Die drei Mitglieder starke Liga siegte knapp vor "Vollpfosten 11" mit 84. Den dritten Rang teilten sich gleich drei Teams, die auf einen Mittelwert von 83 kamen.

Weiterlesen