Rehmer absolvierte für Hertha BSC, Rostock und Frankfurt 225 Bundesliga-Spiele © getty

Der Ex-Profi gewinnt beim SPORT1 - Bundesliga Manager den 2. Spieltag in der Promi-Liga. Poker-Crack Danzer bleibt dran.

München - Nach seinem furiosen Auftakt am ersten Spieltag des SPORT1 - Bundesliga Managers (Jetzt mitspielen) musste sich Poker-Profi George Danzer diesmal geschlagen geben.

Ex-Bundesliga-Profi Marko Rehmer hatte mit 77 Punkten knapp die Nase vorn, doch Danzers Auftakterfolg war scheinbar kein One-Hit-Wonder.

76 Punkte bedeuten zusammen mit Thomas Brdaric den zweiten Platz in der Spieltagswertung der Prominenten-Liga (Zur Promi-Liga).

"straßenkunst" holt den Tagessieg

Beim Premium Manager triumphiert am zweiten Spieltag "straßenkunst". 98 Punkte sind das Maß aller Dinge, "Miro" und "Wolli55" folgen mit 97 Zählern dicht dahinter (RANKING: Zur Spieltagsrangliste Premium ).

"BeExtreme", vergangene Woche noch Tagessieger, rutschte in der Gesamtwertung der Premium Player auf den fünften Rang (181 Punkte) ab. Die Gesamtführung übernimmt "Heldentat" mit 186 Punkten.

Platz an der Sonne für "FC Top 3"

Bei den Basis Managern setzte sich am zweiten Spieltag des SPORT1 - Bundesliga Managers "Serum" mit 98 durch, dicht gefolgt von "kicker251" und "Bommel" (96 Punkte) (MOBIL: Die SPORT1 - Bundesliga Manager App für das Iphone).

Bei den Ligen belegt "FC Top 3" den Platz an der Sonne. (RANKING: Zur Gesamtrangliste der Ligen)

Die drei Mitglieder starke Liga setzte sich knapp vor "AIX-LA-CHAPELLE". "0 -1" komplettieren das Podest auf Rang drei.

Weiterlesen