SPORT1-Experte Thomas Strunz ist Teil der Prominenten-Liga und analysiert die aktuelle Lage beim SPORT1 - Bundesliga Manager.

Hallo Freunde des SPORT1 - Bundesliga Managers,

nach dem Auftakt der Champions League mit dem erfreulichen Resultaten der deutschen Mannschaften geht es mit dem Bundesliga-Alltag weiter. Besonders beäugt habe ich die Leistung der Schalker in der Königsklasse in Piräus.

Zwei der Königsblauen, Lewis Holtby und Julian Draxler, haben mir am dritten Spieltag der Bundesliga mit der SPORT1-Note 2 viele Punkte beschert und bleiben in meinem Team. Bei Draxler ist hinsichtlich des SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen!) das Gute, dass er in Piräus erst kurz vor Schluss kam und daher Kräfte für die Bundesliga schonte.

Für den vierten Spieltag habe ich ein paar Veränderungen vorgenommen. Mario Götze ist von Jürgen Klopp ganz behutsam aufgebaut worden und hat gegen Leverkusen und Amsterdam wieder von Beginn an gespielt.

Um den 23,1 Millionenen teuren Dortmunder zu verpflichten, musste ich allerdings auch Spieler verkaufen. Mats Hummels und Andre Schürrle waren die Leidtragenden. Als Hummels-Ersatz soll es Jens Langeneke richten, Sebastian Kehl sitzt als Ersatzmann für das Mittelfeld auf der Bank. Auch das System habe ich umgestellt: 4-4-2 statt 4-3-3.

[image id="5ae36235-63f0-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Mit etwas Sorge blicke ich auf meine Torhüterposition. Fabian Giefer von Fortuna Düsseldorf ist weiter ohne Gegentor und erfüllt voll meine Erwartungen. Allerdings verletzte er sich und ich muss beobachten, ob er am Wochenende gegen Freiburg auflaufen kann.

Am Sonntag steht die Partie Bremen gegen Stuttgart auf dem Programm. Mit dabei auch Aaron Hunt und Nils Petersen, die auch in meinem Team habe.

Gerade von Petersen erwarte ich, dass er vor heimischer Kulisse eine gute Leistung abliefert und mir Punkte bringt. Dem 23-Jährigen schenke ich seit dem 1. Spieltag mein Vertrauen, weil ich glaube, dass er viel Potenzial hat.

Ebenfalls seit dem 1.Spieltag setze ich auf Marco Reus. Als Kapitän fällt seine Leistung beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen!) natürlich besonders ins Gewicht. 1,5, 4 und 2,5 lauten seine bisherigen Noten.

Mit meinem dritten Platz in der Prominenten-Liga (Zum Ranking) am 3. Spieltag bin ich sehr zufrieden. In der Gesamtwertung liege ich im Mittelfeld, da ist noch Luft nach oben. Aber die Saison ist ja noch jung.

Euer Thomas Strunz

In der SPORT1-Bundesliga-Manager-Kolumne beleuchtet SPORT1-Experte Thomas Strunz die neuesten Entwicklungen der Bundesliga.

Weiterlesen