MATTHIAS GINTER (ab 90.): Kommt für seinen verletzten Dortmunder Teamkollegen noch zu einem Kurzeinsatz. Ohne Bewertung
Borussia Dortmund ist in vier Kategorien gleich fünf Mal vertreten © getty

Beim SPORT1 - Bundesliga Manager kämpft ein BVB-Quintett in vier Kategorien um den Sieg. Reus hat den Titel bereits sicher.

München - Ein Spieltag bleibt den Bundesliga-Profis noch, um sich beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) in vier Kategorien zum besten Spieler zu küren.

Vom Deutschen Meister Borussia Dortmund liegen gleich vier Profis in aussichtsreicher Position.

Bein den Torhütern liegt Roman Weidenfeller mit einem SPORT1-Notenschnitt von 2,68 auf Platz eins.

Die Abwehrstatistik führt Mats Hummels mit 2,69 vor Teamkollege Lukasz Piszczek (2,9) an. Und auch im Sturm steht ein Borusse an der Spitze. BVB-Toptorjäger Robert Lewandowski wird mit 2,62 nicht mehr zu verdrängen sein (SPORT1-Spielerstatistik-Center).

Reus nicht mehr einzuholen

Das Rennen im Mittelfeld wird wohl ein "Fohlen" gewinnen. Marco Reus (2,55) von Borussia Mönchengladbach wird sich die Führung nicht mehr nehmen lassen.

BVB-Spielgestalter Shinji Kagawa (2,64) kann höchstens noch von Platz drei auf zwei springen (Neu beim Manager: Das Ersatzbank-Feature).

Kurios: Reus wechselt in der kommenden Saison nach Dortmund - also kann der BVB diesen Titel auch ein wenig für sich beanspruchen.

SPORT1 präsentiert nach jedem Spieltag auf Basis der Noten und Punkte beim SPORT1 - Bundesliga Manager (Jetzt mitspielen) die besten Akteure der Bundesliga.

Tor, Abwehr, Mittelfeld und Sturm - SPORT1 listet die jeweiligen Top-Spieler auf.

Tor:

1. Roman Weidenfeller (Borussia Dortmund): SPORT1-Notenschnitt: 2,68; Punkteschnitt: 6,65

2. Marc-Andre ter Stegen (Borussia M'gladbach): SPORT1-Notenschnitt: 2,8; Punkteschnitt: 6,4

3. Sven Ulreich (Borussia M'gladbach): SPORT1-Notenschnitt: 2,88; Punkteschnitt: 6,24

3. Ron-Robert Zieler (Hannover 96): SPORT1-Notenschnitt: 2,88; Punkteschnitt: 6,24

Abwehr:

1. Mats Hummels (Borussia Dortmund): SPORT1-Notenschnitt: 2,69; Punkteschnitt: 6,63

2. Lukasz Piszczek (Borussia Dortmund): SPORT1-Notenschnitt: 2,9; Punkteschnitt: 6,2

3. Dante (Borussia Mönchengladbach): SPORT1-Notenschnitt: 3; Punkteschnitt: 6

Mittelfeld:

1. Marco Reus (Borussia Mönchengladbach): SPORT1-Notenschnitt: 2,55; Punkteschnitt: 6,9

2. Franck Ribery (FC Bayern München): SPORT1-Notenschnitt: 2,63; Punkteschnitt: 6,74

3. Shinji Kagawa (Borussia Dortmund): SPORT1-Notenschnitt: 2,64; Punkteschnitt: 6,73

Sturm:

1. Robert Lewandowski (Borussia Dortmund): SPORT1-Notenschnitt: 2,62; Punkteschnitt: 6,76

2. Klaas-Jan Huntelaar (FC Schalke 04): SPORT1-Notenschnitt: 3,02; Punkteschnitt: 5,97

3. Claudio Pizarro (Werder Bremen): SPORT1-Notenschnitt: 3,07; Punkteschnitt: 5,86

Berücksichtigt werden nur Spieler, die mehr als die Hälfte der Spiele der aktuellen Saison absolviert haben. Die Werte sind teilweise gerundet.

Weiterlesen