Das Objekt der Begierde: Die Bundesligisten starten in die 51. Bundesligasaison © getty

Endlich ist sie vorbei, die bundesligafreie Zeit! Bei SPORT1 erhalten sie auf allen Plattformen die volle Ladung Bundesliga.

München - Endlich ist sie vorbei, die bundesligafreie Zeit!

Fast drei Monate hat die deutsche Eliteklasse pausiert, mit dem Traditionsduell zwischen Triple-Sieger FC Bayern und Borussia Mönchengladbach (ab 20 Uhr im LIVE-TICKER und LIVE auf SPORT1.fm) geht es jetzt wieder los.

Und SPORT1 ist für Sie auf allen Plattformen dabei - immer LIVE und völlig kostenlos!

Im TV auf SPORT1, auf SPORT1.de, SPORT1.fm, Mobile und in der App, im Teletext und allen Social-Media-Kanälen bekommen Sie immer und überall die volle Packung Bundesliga.

Immer LIVE dabei: SPORT1.fm

Mit dem Saisonstart legt auch das Sportradio SPORT1.fm mit den Live-Übertragungen los (SPORT1.fm ? so funktioniert's). Alle Spiele der Bundesliga, Live und in voller Länger - und natürlich auch in der Konferenz. Am Freitag meldet sich Andreas Mann am Mikro mit der Partie zwischen den Bayern und Gladbach aus der Allianz Arena.

Nach der Konferenz am Samstag ist vor dem Wutausbruch. Wo sind die Baustellen in Eurem Verein? Was geht gar nicht? Wer muss sich endlich mal strecken? Beim SPORT1.fm-Sprachrohr könnt Ihr Euch Luft machen - oberhalb der Gürtellinie, aber ohne Blatt vorm Mund. Die Leitung zum Sprachrohr: 089/44355555 (Ortstarif). Los geht's immer nach Abpfiff der 15.30-Uhr-Konferenz am Samstag.

Zudem ist SPORT1.fm ist auch bei Facebook, Twitter und Google+ präsent - mit dem Hashtag #wodubist können die User sich hier zu Wort melden.

Zu empfangen ist SPORT1.fm im Web auf www.sport1.fm, als App für Android iOS und über WLAN Radios. Zudem werden die Live-Übertragungen der Bundesliga und 2. Bundesliga von SPORT1.fm im Rahmen einer Kooperation auch im Programm von ENERGY DAB+ ausgestrahlt. Das Angebot ist für sämtliche dieser Verbreitungswege kostenlos!

Wunschlos glücklich: Online und mobile

Auch online auf SPORT1.de erhält der User alles rund um die Bundesliga. Aktuell und kompetent begleitet der LIVE-TICKER wie gewohnt alle Spiele der Bundesliga und der Zweiten Liga. Dazu gibt es natürlich alle Spielberichte, Reaktionen und Interviews nach den Partien. Im beliebten Tabellenrechner können alle Fans schon mal Schicksal spielen und gucken, wie ihr Team am Saisonende vor den Bayern an der Tabellenspitze steht.

Sie sind unterwegs? Kein Problem! Alle Infos gibt es handlich aufbereitet natürlich auch mobile und via App für IPhone, iPad und Android-Geräte.

Im Teletext bleiben Sie auf den Seiten 220 (Bundesliga) und 250 (Zweite Liga) immer auf der Höhe des Geschehens.

Via Facebook und Twitter hält sie SPORT1 auch über alle wichtigen Events auf dem Laufenden und bietet Raum zur Diskussion.

Kompetenz, kompakt, kostenlos: Die Bundesliga auf SPORT1

Auch im TV startet SPORT1 mit Vollgas in die Bundesliga! Wie gewohnt gibt es bei Bundesliga pur am Sonntag die Highlights aller bis dahin gelaufenen Spiele kompakt, kompetent und kostenlos zusammengefasst.

Anschließend lädt Jörg Wontorra zum Volkswagen Doppelpass und analysiert mit der Expertenrunde den 1. Spieltag. Star-Gast ist Thorsten Lieberknecht, Trainer von Aufsteiger Eintracht Braunschweig.

Doch damit nicht genug: Pünktlich zum Start der neuen Saison pfeift SPORT1 ein neues Format an und macht mit "MITTENDRIN - Der Fußball-Talk" um 21.45 Uhr den Spieltag rund. Moderator Jörg Wontorra empfängt live im Studio Welt- und Europameister Karl-Heinz Riedle sowie Sportschau-Moderator Reinhold Beckmann zur unterhaltsamen Diskussion über die Sonntagspiele und die Top-Themen des Spieltags.

Am Montag geht SPORT1 dann noch weiter in die Tiefe. Moderator Thomas Helmer, Experte Thomas Strunz und Weltmeister Olaf Thon kommentieren in der "Telekom Spieltaganalyse" ab 22.15 Uhr die wichtigsten Szenen des ersten Bundesliga-Spieltags.

Weiterlesen