Claude Makelele (r.) war zuletzt Assistenztrainer bei Paris St.-Germain © getty

Der frühere französische Nationalspieler Claude Makelele wird neuer Trainer beim Ligue-1-Klub SC Bastia.

Der ehemalige Star von Real Madrid und dem FC Chelsea unterschrieb bei den Korsen einen Zweijahresvertrag.

Für den 41-Jährigen ist es die erste Station als Cheftrainer.

Zuletzt war Makelele Co-Trainer des 1998er-Weltmeisters Laurent Blanc beim Meister Paris St. Germain.

In Bastia löst der gebürtige Kongolese den bisherigen Trainer Frederic Hantz ab.

Makelele, Vize-Weltmeister von 2006 und Champions-League-Sieger 2002 mit Real, spielte 71-mal für die französische Nationalmannschaft.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen