Dmitri Rybolowlew gehört zu den reichsten Menschen der Erde © getty

Eine der teuersten Scheidungen aller Zeiten kostet Präsident Dmitri Rybolowlew vom französischen Spitzenklub AS Monaco die Hälfte seines Multimilliarden-Vermögens.

In erster Instanz sprach ein Gericht in Genf nach Angaben der Tagezeitung "Le Temps" Rybolowlews Ex-Frau Elena umgerechnet exakt 3,295 Milliarden Euro als Abfindung für die 23-jährige Ehe mit dem Unternehmer sowie das Sorgerecht für die 13-jährige Tochter zu.

Vor dem Urteil hatte sich das einstige Paar einen fast sechsjährigen Rosenkrieg um die Modalitäten der Trennung geliefert.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen