© getty

Der tschechische Erstligist Sparta Prag ist zum 36. Mal Meister.

Der Traditionsklub hat drei Spieltage vor Saisonende neun Punkte Vorsprung auf Verfolger Viktoria Pilsen und gewinnt den direkten Vergleich beider Klubs. (Tschechien: Ergebnisse und Tabelle)

Prag profitierte am Sonntag vom 2:2 des entthronten Champions Pilsen bei FK Jablonec.

Am Samstag hatte Sparta bei FK Teplice die erste Saisonniederlage kassiert (1:3) und den ersten Matchball aus der Hand gegeben.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen