[kaltura id="0_72gr6l22" class="full_size" title=""]

EA Guingamp hat das französische Pokalfinale gewonnen. Der Erstligist setzte sich am Samstagabend im Stade de France gegen Stade Rennes 2:0 (1:0) durch und feierte damit den zweiten Pokalerfolg nach 2009.

Die Tore für den Tabellen-16. der Ligue 1 erzielten Jonathan Martins Pereira (37.) und Mustapha Yatabare (46.).

EA Guingamp hatte im Halbfinale die Star-Elf des AS Monaco ausgeschaltet, Paris St. Germain war bereits in der Runde der letzten 32 ausgeschieden.

Weiterlesen