© getty

Der neunmalige französische Meister Olympique Marseille hat sich mit dem früheren argentinischen Nationaltrainer Marcelo Bielsa auf ein Engagement als Chefcoach ab der kommenden Saison geeinigt.

Wie der Champions-League-Sieger von 1993 am Freitag bekanntgab, sind beide Seiten über einen Zweijahresvertrag übereingekommen. Der 58-Jährige werde seinen Kontrakt nach dem Ende der Saison unterzeichnen. (DATENCENTER: Ligue 1)

Bielsa wird Nachfolger von Jose Anigo, der das Amt erst am 9. Dezember von Elie Baup übernommen hatte. OM spielt eine schwache Saison und droht angesichts von fünf Punkten Rückstand auf den fünften Tabellenplatz bei drei ausstehenden Spielen den Einzug in die Europa League zu verpassen.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen