Autuori ist neuer Trainer des brasilianischen Spitzenklubs Atletico Mineiro.

Dies gab die Mannschaft aus Belo Horizonte am Rande der Klub-WM in Marokko bekannt.

Der 57-Jährige, der zuletzt bis September den dreimaligen Weltpokal-Sieger FC Sao Paulo trainiert hatte, folgt beim Verein des früheren Weltfußballers Ronaldinho auf Cuca, der künftig Shandong Luneng aus China trainiert.

Atletico Mineiro war bei der Klub-WM überraschend im Halbfinale mit 1:3 an Raja Casablanca/Marokko gescheitert.

Am Sonntag trifft der brasilianische Meister von 2012 im Spiel um Platz drei auf Guangzhou Evergrande, das im Halbfinale 0:3 gegen Bayern München verloren hatte.

Weiterlesen