Skibbe trainierte in der Bundesliga zuletzt Hertha BSC © getty

Der deutsche Trainer Michael Skibbe hat mit Grasshopper Zürich den Sprung auf Platz zwei der Schweizer Liga verpasst.

Am 18. Spieltag verspielte der Pokalsieger eine Führung im Lokalderby beim FC Zürich und fiel durch das 1:1 (0: 0) auf Rang vier zurück.

Bei einem Sieg wären die "Grashüpfer" bis auf einen Punkt an Spitzenreiter FC Basel herangerückt, der am Samstag nur zu einem 1:1 (0:1) im Spitzenspiel gegen den zweitplatzierten FC Luzern gekommen war.

Der Ex-Frankfurter Caio (55.) hatte die Grasshoppers in Führung gebracht, doch Franck Etoundi (82.) glich spät für den FC aus.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen