Der Gesundheitszustand des beim Champions-League-Spiel gegen den FC Barcelona (2:1) schwer verunglückten Anhängers von Ajax Amsterdam ist inzwischen stabil.

Das gab der niederländische Rekordmeister auf seiner Internetseite bekannt.

Der Fan schwebe nicht mehr in unmittelbarer Lebensgefahr, benötige aber immer noch intensive medizinische Betreuung.

Der Anhänger war beim Spiel Ende November offenbar beim Torjubel aus fünf Metern Höhe in den Innenraum gestürzt und mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht worden.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen