Michael Skibbe zieht es in die Türkei
Michael Skibbe liegt mit den Grasshoppers Zürich auf Rang zwei © getty

Die Grasshopper Zürich von Trainer Michael Skibbe haben in der ersten Schweizer Liga den Sieg im Spitzenspiel im letzten Moment aus der Hand gegeben.

Beim 1:1 (1:0) bei Titelverteidiger FC Basel kassierte der Rekordmeister und Pokalsieger aus Zürich das Gegentor erst in der Schlussminute. Mit einem Sieg wäre die Skibbe-Elf nach Punkten mit Tabellenführer Basel (32) gleichgezogen.

Izet Hajrovic hatte Zürich in Führung gebracht (36.), ehe der ehemalige Wolfsburger Bundesligaprofi Giovanni Sio der späte Ausgleich gelang (90.+3).

Dem Lokalrivalen FC Zürich gelang ein ungefährdetes 4:0 (2:0) beim abgeschlagenen Schlusslicht FC Lausanne-Sport und ist weiter Siebter.

Weiterlesen