Paris St. Germain (r., Matuidi) hat seine erste Saisonniederlage erlitten © getty

Die millionenschwere Star-Mannschaft von Paris St. Germain hat in der höchsten französischen Liga ihre erste Saison-Niederlage kassiert.

Beim abstiegsdebrohten Evian TG unterlag die Elf um die Top-Angreifer Zlatan Ibrahimovic und Edinson Cavani am 16. Spieltag der Ligue 1 mit 0:2 (0:0).

Mit 37 Punkten liegt PSG nur noch knapp vor dem OSC Lille (36) und dem AS Monaco (35). Clarck N'Sikulu (75.) und Modou Sougou (87.) trafen für den Außenseiter aus Evian.

Weiterlesen