Weltmeister Spanien kehrt an den Ort seines größten Erfolges zurück: Im Soccer-City-Stadion von Johannesburg, wo die Spanier das WM-Finale von 2010 gegen die Niederlande (1:0) gewannen, treten die Schützlinge von Trainer Vicente del Bosque am 19. November zu einem Testspiel gegen Südafrika an.

Wie am Donnerstag auf der Homepage der spanischen Auswahl mitgeteilt wurde, will man sich mit dieser Begegnung für die "Herzlichkeit" der Gastgeber und für die "Unterstützung der südafrikanischen Fans" bei der Weltmeisterschaft vor gut drei Jahren bedanken.

Das Spiel in Südafrika wird für Xavi, Andrés Iniesta, Iker Casillas Co. das letzte des laufenden Jahres sein.

Wenig später muss der RFEF dem Weltverband FIFA jenen begehrten Pokal zurückgeben, den "La Roja" nach dem Triumph im Südafrika im kommenden Jahr in Brasilien zum zweiten Mal gewinnen will.

Weiterlesen