Trainer Pep Guardiola von Rekordmeister Bayern München hat seinen Kapitän Philipp Lahm geadelt und sogar über Genie Lionel Messi gestellt.

"Philipp Lahm ist für mich der intelligenteste Spieler, den ich je in meiner Karriere trainiert habe. Ich bin froh, hier zu sein, nur weil ich ihn trainieren darf", sagte Guardiola nach dem Sieg im europäischen Supercup-Spiel gegen den FC Chelsea.

Sein Team habe viele wunderbare Spieler, meinte er, aber Lahm sei "auf einem anderen Niveau". Den viermaligen Weltfußballer Messi hatte er beim FC Barcelona (2008-12) gecoacht.

Hier weiterlesen: Supercup: Bayern siegt im Elfer-Krimi

Weiterlesen