Der frühere Nationaltrainer Berti Vogts hat mit Aserbaidschans Nationalmannschaft ein Länderspiel gegen Malta 3:0 (1:0) gewonnen.

Für die Gastgeber trafen in der Hauptstadt Baku Rufat Dadasow (5./71.) und Rauf Alijew (62.). Malta spielte nach einer Roten Karte gegen Andrei Agius (68.) in Unterzahl.

Vogts, Europameister-Coach von 1996, hatte zuletzt Gerüchte über seinen vorzeitigen Abschied aus Aserbaidschan energisch zurückgewiesen.

"Das ist blanker Unsinn. Wir haben in diesem Jahr noch einige WM-Qualifikations- und Freundschaftsspiele, bei denen ich auf der Bank sitzen werde", sagte Vogts.

In der WM-Qualifikation tritt Aserbaidschan am 6. September in Israel an.

Weiterlesen