Drei Bundesliga-Legionäre stehen im Aufgebot der tschechischen Nationalmannschaft für das Länderspiel am 14. August in Budapest gegen Gastgeber Ungarn.

Trainer Michal Bilek nominierte Torhüter Jaroslav Drobny und Petr Jiracek vom Hamburger SV sowie Theodor Gebre Selassie von Werder Bremen. Schlussmann Petr Cech (FC Chelsea) und der Ex-Dortmunder Tomas Rosicky (FC Arsenal) erhalten hingegen eine Pause.

Weiterlesen