Der deutsche Nationalspieler Andre Schürrle hat seinen ersten Treffer in Diensten von Europa-League-Sieger FC Chelsea erzielt.

Der Offensivspieler, der für 22 Millionen Euro von Bayer Leverkusen zu den Londonern gewechselt war, markierte beim 2:0-Testspielsieg der Blues gegen den AC Mailand in East Rutherford/New Jersey in der 92. Minute den Endstand mit einem sehenswerten Volleyschuss.

Zuvor hatte der frühere Bremer Bundesligaprofi Kevin de Bruyne die Führung erzielt (29.).

Im Finale des hochkarätig besetzten Vorbereitungsturniers trifft Chelsea am Mittwoch auf den spanischen Rekordmeister Real Madrid.

Dabei kommt es zum Wiedersehen zwischen Star-Trainer Jose Mourinho auf seinem Ex-Klub.

Weiterlesen