Der deutsche Trainer Michael Skibbe hat mit dem Schweizer Rekordmeister Grasshopper Zürich den Sprung an die Tabellenspitze verpasst.

Der GCZ kam am 4. Spieltag der Super League beim Tabellenletzten FC Lausanne-Sport nicht über ein 0:0 (0:0) hinaus und bleibt weiter auf dem zweiten Tabellenplatz.

Zwar ist die Skibbe-Elf in dieser Saison noch unbesiegt, Tabellenführer Young Boys Bern kann durch einen Sieg beim FC Zürich am Sonntag (13:45 Uhr) aber auf vier Punkte davon ziehen.

Weiterlesen