Steven Gerrard ist zu Englands Nationalspieler des Jahres gewählt worden

Der Teamkapitän erhielt die Auszeichnung "Player of the Year" nach 2007 bereits zum zweiten Mal.

"Es ist immer ein stolzes Gefühl, für dieses Team zu spielen. Und dass der Trainer an mich glaubt und mir die Kapitänsbinde gegeben hat, gab meinem persönlichen Selbstbewusstsein einen großen Schub", sagte der Mittelfeldspieler des FC Liverpool.

Auf Platz zwei landete Stürmer Danny Welbeck (Manchester United), Dritter wurde Linksverteidiger Ashley Cole (FC Chelsea). Über 180.000 Fans hatten an der Abstimmung des englischen Verbandes FA teilgenommen.

Weiterlesen