Der ivorische Superstar Didier Drogba hat vor dem Testspiel gegen Österreich Bayern-Verteidiger David Alaba als "Superstar" geadelt.

Der China-Legionär sagte: "Er ist wirklich ein guter Spieler und hat eine gute Zukunft vor sich. Es gibt nur wenige seiner Sorte."

Drogba zeigte sich zudem froh, dass der 20-Jährige im Champions-League-Finale nicht dabei war. "Wir konnten uns glücklich schätzen, dass er im Champions-League-Finale gesperrt war. Denn er ist echt ein guter Spieler."

Der 34 Jahre alte Stürmer erzielte im Finale im Mai gegen den FC Bayern den späten Ausgleich für Chelsea und versenkte den entscheidenden Elfer im Elfmeterschießen.

Weiterlesen