Christian Tiffert ist mit den Seattle Sounders in das Playoff-Halbfinale der MLS eingezogen.

Nach einem torlosen Remis im Hinspiel gewann das Team des ehemaligen Bundesliga-Profis das Rückspiel bei Real Salt Lake mit 1:0 und machte somit den erstmaligen Einzug in die Runde der letzten Vier perfekt. Den Treffer des Tages erzielte Mario Martinez in der 81. Minute.

Im Halbfinale treffen Tiffert und Co. auf Titelverteidiger Los Angeles Galaxy mit Superstar David Beckham und dem in Tübingen geborenen Coach Sigi Schmid. Die erste Begegnung findet am kommenden Sonntag in Los Angeles statt.

Das zweite Semifinale bestreiten Houston Dynamo und DC United aus Washington.

Weiterlesen