Erleichterung beim brasilianischen Fußball-Star Hulk: Laut lokalen Medien in Brasilien wurde seine Schwester Angelica, die angeblich entführt wurde, allein auf einer Straße gefunden.

Sie soll sich bereits wieder zu Hause befinden und wird derzeit von der Polizei befragt. Über die näheren Umstände herrscht indes weiterhin Unklarheit, Aufschluss soll eine Pressekonferenz geben.

Die Polizei war am Dienstag Medienberichten über eine Entführung der 23-Jährigen nachgegangen. Den Informationen der Zeitung "Correio" zufolge sollte die jüngere Schwester des Stürmerstars vom russischen Meister Zenit St. Petersburg vor einem Restaurant in Camoina Grande im Nordosten Brasiliens aus einem Auto gezerrt und gekidnapped worden sein.

Weiterlesen