Rund sechs Monate nach den schweren Erdbeben in Norditalien kehrt die italienische Nationalmannschaft für ein Länderspiel in die von der Naturkatastrophe betroffene Region zurück.

Am 14. November empfängt die Squadra Azzurra die Auswahl Frankreichs in Parma. Dort hatte am 29. Mai ein EM-Vorbereitungsspiel gegen Luxemburg stattfinden sollen, das aufgrund der Folgen der Erdbebenserie abgesagt werden musste.

Weiterlesen