Der ehemalige niederländische Bondscoach Bert van Marwijk hat die Arbeit seines Nachfolgers Louis van Gaal im Team des Vize-Weltmeisters gelobt.

"Neuer Trainer, neues Betreuerteam und fast eine ganz neue Mannschaft. Zwei Spiele und sechs Punkte. Sie haben es gut gemacht. Louis ist sicherlich auch so realistisch, um zu wissen, dass der Sieg über die Türkei glücklich und das Niveau der Ungarn sehr mäßig war. Aber der Gegner ist auch schlechter, wenn du selbst besser bist", sagte van Marwijk im TV-Sender "NOS".

Van Marwijk war am Dienstagabend als ehemaliger Trainer von Borussia Dortmund Studiogast während des Champions-League-Duells zwischen Borussia Dortmund und Ajax Amsterdam (1:0). Oranje hatte einen erfolgreichen Start in die WM-Qualifikation unter Ex-Bayern-München-Coach van Gaal hingelegt.

Weiterlesen