Die US-amerikanische Nationalmannschaft hat ihre Siegesserie unter Trainer Jürgen Klinsmann fortgesetzt und Schottland in einem Testspiel mit 5:1 (2:1) bezwungen.

Die ehemaligen Bundesliga-Profis Landon Donovan per Dreierpack und Michael Bradley sowie der Schalker Jermaine Jones trafen vor 44.348 Zuschauern in Jacksonville und bescherten den US-Boys somit den fünften Sieg in Folge. Für die Schotten erzielte Geoff Cameron den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer.

Am 8. Juni beginnt für die Schützlinge von Klinsmann die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien.

Weiterlesen