Der französische Erstligist Olympique Lyon hat den auslaufenden Vertrag mit Trainer Remi Garde vorzeitig bis zum Sommer 2014 verlängert.

Der 46-Jährige hatte in seiner Premierensaison als Chefcoach den früheren Serienmeister mit dem Pokalsieg zum ersten Titel seit vier Jahren geführt.

Garde hatte das Amt im vergangenen Sommer von Claude Puel übernommen. Zuvor war er Leiter des Trainingszentrums. Von 1987 bis 1993 hatte er selbst für OL gespielt und dabei auch den Sprung in die Nationalmannschaft geschafft.

Weiterlesen