Die beiden früheren Bundesliga-Profis Nuri Sahin und Hamit Altintop haben die türkische Fußball-Nationalmannschaft im österreichischen Salzburg zum 3:1 (2:0)-Sieg über Georgien geführt.

Altintop brachte die Gäste in der 12. Minute in Führung, sein Klubkollege beim spanischen Rekordmeister Real Madrid erhöhte vor der Pause auf 2:0 (40.). In der zweiten Halbzeit verkürzte David Targamadse für Georgien zunächst auf 1:2 (51.), dann traf Arda Turan vom Elfmeterpunkt zum 3:1-Endstand.

Bei der Türkei, die sich derzeit im Trainingslager in Österreich aufhält, kamen auch die Deutschland-Legionäre Ömer Toprak (Bayer Leverkusen), Gökhan Töre (Hamburger SV) und Sercan Sararer (SpVgg Greuther Fürth) zum Einsatz.

Weiterlesen