Nachdem Fans beider Mannschaften auf den Platz gestürmt waren, wurde am Mittwoch (Ortszeit) das Lokalderby zwischen America de Cali und Deportivo Cali im kolumbianischen Pokalwettbewerb in der 55. Minute beim Stand von 0:0 abgebrochen.

"Wir haben die Partie nicht fortgesetzt, da bei einem Torerfolg für eine der beiden Mannschaften die Sicherheit der Spieler nicht mehr garantiert gewesen wäre", begründete Schiedsrichter Diego Escalante den Spielabbruch nach einer Wartezeit von etwa einer halben Stunde.

Die restliche Spielzeit soll nun ohne Zuschauer nachgeholt werden.

Weiterlesen