Beim Derby-Klassiker in Uruguay zwischen den beiden Fußball-Großmächten Nacional und Penarol Montevideo ist laut Medienberichten ein Mann auf der Tribüne des Estadio Centenario durch einen Messerstich in den Oberkörper schwer verletzt worden.

Das Opfer befindet sich in einem stabilen Zustand in einem örtlichen Krankenhaus.

Die Polizei verhaftete insgesamt 50 Personen rund um den 3:2-Sieg von Meister Nacional, vom Täter fehlt jedoch jede Spur.

Weiterlesen