Trotz des Abstiegs bleibt der ehemalige deutsche Bundesligatrainer Thomas von Heesen Coach des künftigen österreichischen Zweitligisten SV Kapfenberg.

Der 50-Jährige, der sein Amt im vergangenen November angetreten hatte, verlängerte seinen Vertrag am Donnerstag um drei Jahre bis 2015. Dies gab der Klub auf seiner Homepage bekannt.

"Ich bin sehr glücklich, dass jetzt alles unter Dach und Fach ist und ich die nächsten drei Jahre in diesem tollen Umfeld hier in Kapfenberg arbeiten kann", erklärte von Heesen.

Thomas von Heesen, 1983 mit dem Hamburger SV Gewinner des Europapokals der Landesmeister, gab zugleich sein klares Ziel aus: "Wir wollen so schnell wie möglich wieder zurück in die höchste Spielklasse und wir werden alles dafür tun."

Von Heesen war bisher als Trainer unter anderem beim 1. FC Saarbrücken, Arminia Bielefeld und beim 1. FC Nürnberg tätig. Bis Januar 2010 hatte er bei Apollon Limassol auf Zypern gearbeitet.

Weiterlesen