Trainer Christoph Daum hat mit dem FC Brügge in der belgischen Meisterschaft einen wichtigen Sieg im Kampf um die Champions-League-Qualifikation gelandet.

Das Daum-Team setzte sich mit 2:0 (1:0) gegen Standard Lüttich durch und baute damit seinen Vorsprung auf den Tabellendritten AA Gent zumindest vorübergehend auf vier Punkte aus.

Victor Vazquez brachte Brügge in der fünften Minute in Führung, Niki Zimling (71.) sorgte für den Endstand.

Der Tabellenführer RSC Anderlecht hat am Mittwoch gegen Gent die Möglichkeit, den Abstand auf Brügge wieder auf sieben Punkte zu vergrößern und damit für die Vorentscheidung im Titelrennen zu sorgen.

Weiterlesen