Trainer Vladimir Petkovic verzichtete erneut auf den angeschlagenen Miroslav Klose © imago

Ohne Miroslav Klose verliert Lazio Rom in der italienischen Serie A immer mehr an Boden.

Die Römer unterlagen am 15. Spieltag 0:1 (0:1) beim FC Turin und sind bereits seit sechs Runden ohne Sieg.

Mit 17 Punkten liegt der Pokalsieger als Zwölfter bereits zehn Zähler hinter den Europapokalplätzen zurück.

Klose, der am 11. November eine Schulterverletzung erlitten hatte, gehörte noch nicht zum Lazio-Kader.

Trainer Vladimir Petkovic ist mit dem Fitnesszustand des Torjägers noch nicht zufrieden.

Auch Kloses Nationalmannschaftskollege Mario Gomez musste zuschauen, als sein Klub AC Florenz 1:2 (1:1) beim Tabellenzweiten AS Rom verlor.

Nach einem Innenbandteilriss im rechten Knie und einer Sehnenentzündung soll Gomez am nächsten Wochenende sein Comeback geben.

Die Fiorentina ist als Fünfte immerhin auf Kurs Europa League.

Inter Mailand und der FC Parma trennten sich am Abend 3:3 (1:2)-Unentschieden.

Hier gibt es alles zum internationalen Fußball

Weiterlesen