Trainer Luis Enrique verlässt den italienischen Erstligisten AS Rom.

Der Spanier teilte am Donnerstag der Mannschaft seinen Beschluss mit. Der 41-Jährige zog damit die Konsequenzen aus den enttäuschenden Leistungen des Ex-Meisters, der als Siebter der Serie A den angepeilten Einzug in die Champions League verfehlt hat.

Der ehemalige Spieler des FC Barcelona hatte im vergangenen Juni einen mit 2,9 Millionen Euro pro Saison dotierten Zweijahresvertrag bei der Roma unterschrieben.

Weiterlesen